Gemeindehaus
Einbeck

Ort: Einbeck
Bauherr: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Einbeck

Leistungsphasen: Wettbewerb
Fertigstellung: 2017
BGF: 380 m²
BRI: – 

Dieser schwarze Block im Divi muß die ID social haben. Ansonsten ist egal, was hier steht.

previous arrow
next arrow
Slider

Gemeindehaus Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Einbeck

Der Erweiterungsneubau positioniert sich am Standort des einstigen Nebengebäudes im Ostteil des Gartens zum Bestandsgebäude der alten Superintendentur. Zwischen dem Chor der Münsterkirche, dem Haupthaus, dem terrassierten Garten und dem Erweiterungsneubau spannt sich der neue Hof als öffentliche Mitte.
Im Neubauflügel öffnen sich das Foyer und der Saal zur Stiftstraße. Gerahmt von der Fachwerkfassade des Haupthauses und den Gartenterrassen liegt der Chor der Münsterkirche im Blick. Die äußere Anmutung des Neubauflügels wird durch drei Flächenmaterialien bestimmt: das Dach gedeckt mit naturroten Biberpfannen mit Geradschnitt, das hell geschlämmte Mauerwerk der Außenwände und die großformatige Glasfront im Foyer.
Der Garten wird als stiller, grüner Raum verstanden, angelehnt an die Mauern, die ihn umschließen. Ein kleiner, gepflasterter Eingangsplatz stellt die räumliche Verbindung zur Stiftskirche her. Bei Veranstaltungen im Gemeindehaus dient er mit Brunnen und Baum als attraktive Außenfläche.