Gemeindehaus
Uetze

Ort: Uetze
Bauherr: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze-Katensen

 

Leistungsphasen: Mehrfachbeauftragung – 1.Preis
Fertigstellung: 2017
BGF: 650m²
BRI: –

Dieser schwarze Block im Divi muß die ID social haben. Ansonsten ist egal, was hier steht.

previous arrow
next arrow
Slider

Neubau des Gemeindehauses Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze-Katensen – 1.Preis

Das neue Gemeindehaus wird vom Pfarrhaus abgerückt. Mit der Neugestaltung entsteht zwischen Kirche, Neubau und Pfarrhaus der Kirchplatz. Damit rückt die Kirche in das Zentrum. Die Saalfront ist einladend auf den Platz orientiert. In der Diagonalen befindet sich der Eingang des Gemeindehauses. Gerahmt wird der Kirchplatz vom Pfarrhaus, dem neuen Gemeindehaus sowie der verbindenden Mauer im Osten.
Das Dach wird mit mit naturroten Biberpfannen mit Geradschnitt gedeckt, das Mauerwerk der Außenwände rot geschlämmt und helle, sandsteinfarbene Flächen aus großformatigen Faserzementplatten bekleiden den Saalbaukörper. Es sollen wenige, aber robuste und baubiologisch unbedenkliche Baustoffe mit langer Lebensdauer verwendet werden.